Pflege und Therapie

Pflege und Therapie

Die Mitarbeiter der Pflege und Therapie der MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen unterstützen Sie mit vollem Einsatz auf Ihrem Weg der Genesung und bilden einen wichtigen Bestandteil des ganzheitlichen Therapieansatzes.

Mit Pflege und Therapie zur Genesung

Als Patient stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Unsere Pflegekräfte und Therapeuten berücksichtigen daher stets Ihren individuellen Krankheitsverlauf und arbeiten gemeinsam an Ihrer schnellstmöglichen Genesung.

Was die Pflege und Therapie in den MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen ausmacht:

  • Patientenorientierte, individuelle Versorgung
  • Gut funktionierendes, interdisziplinäres Team
  • Hoch moderner Standard
  • Umfangreiches Therapieprogramm

Pflege

Wir nehmen Sie als Teil unserer Gemeinschaft wahr und gehen dabei auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Unser Ziel ist es, Sie dort abzuholen, wo Sie sich zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft befinden. So können wir Ihnen einen möglichst produktiven und effektiven Aufenthalt im Rahmen Ihrer Möglichkeiten garantieren.

Wenn gewünscht, beteiligen sich unsere Pflegekräfte aktiv am therapeutischen Prozess. Diese Arbeit als Teil eines multiprofessionellen Teams aus Medizinern, Therapeuten, Psychologen, Sozialpädagogen etc. und unser kollegiales Miteinander sorgen nicht nur für eine qualitativ hochwertige Pflege, sondern bestimmen maßgeblich den positiven Heilungsprozess unserer Patienten.

Um den hohen Standard unserer Versorgung zu halten, ermöglichen wir unseren Pflegekräften, regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen und sorgen für den Erhalt einer adäquaten Ausstattung des Arbeitsumfeldes.

Unsere pflegerischen Schwerpunkte

Klinik für Akutpsychosomatik

Die Behandlung unterstützen wir in einem engmaschigen, beziehungsfokussierten Setting. Die therapeutische Gemeinschaft hilft, den Alltag zu bewältigen und bietet Ihnen Halt und Unterstützung. Das Gemeinschaftsleben begleiten und strukturieren wir ärztlich, psychotherapeutisch und bezugspflegerisch. Der Fokus der Therapie liegt auf Gruppentherapie, die wir durch Einzelgespräche mit Bezugstherapeuten und mit Fachkräften der Pflege und durch folgende Therapieformen ergänzen:

  • Progressive Muskelentspannung
  • Diverse Entspannungsverfahren
  • Meditatives Atmen
  • Genussgruppe
  • Morgenrunde
  • Supportive Gespräche
  • Psychotraumatologie
  • Co-Therapie
Klinik für psychosomatische Rehabilitation

In der psychosomatischen Rehabilitation stehen die sogenannten Lebensaktivitäten nach Nancy Roper im Vordergrund. Wir begleiten Sie zusammen mit Ärzten und Therapeuten während des gesamten psychotherapeutischen Prozesses. Als Teil dieses Prozesses unterstützen wir Sie durch unser profundes Wissen in der Psychosomatik in folgenden Bereichen:

  • Unterstützung der Tagesstruktur
  • Hilfestellung, in Krisensituationen positive Aktivitäten aufzubauen
  • Durchführung unterstützender Gespräche bei emotionaler Belastung
  • Unterstützung bei Hausaufgaben z.B. Expositionstraining oder anderen Übungen
  • Umsetzung der Freizeittherapie für ältere Patienten zur Förderung kommunikativer und sozialer Fähigkeiten
  • Entspannungstechniken wie Progressive Muskelentspannung oder Meditatives Atmen
  • Patientenbezogene interdisziplinäre Gespräche
  • Aromapflege
  • Achtsamkeitstraining
Klinik orthopädische Rehabilitation

Die orthopädische Rehabilitation richtet sich nach den AEDL (Aktivitäten und existentielle Erfahrungen des Lebens) mit dem Barthelindex als Instrument zur Ermittlung des Pflegeplans.

Die individuelle Förderung jedes Einzelnen steht dabei im Mittelpunkt. Wir sind spezialisiert auf:

  • Rehabilitationspflege
  • Selbstständigkeitstraining
  • Amputationspflege
  • Professionelle Wundbehandlung
  • Schmerzmanagement

Therapie

Unsere Therapeuten sind spezialisiert auf Erkrankungen des Bewegungsapparats sowie auf psychische und psychosomatische Erkrankungen. Wir berücksichtigen, dass viele chronische Schmerzen körperliche und psychosoziale Ursachen haben. Als Teil eines interdisziplinären Teams arbeiten wir jeden Tag von neuem auf Ihr individuelles Reha-Ziel hin und passen dieses immer wieder an.

Therapie-Ziele können dabei sein:

  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Gelenk- und Wirbelsäulen-Beweglichkeit
  • Verbesserung des Gangbildes, Haltung und Koordination sowie von Kraft, Ausdauer und Belastbarkeit


Neben modernster Technik und Räumlichkeiten und einem qualifizierten und geschulten Fachpersonal garantiert ein differenziertes Therapiekonzept unseren hohen Therapiestandard. Basis für die individuellen Therapien können folgende Elemente sein:

  • manuelle Therapie
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Faszientherapie
  • Nervenmobilisation
  • neue Rückenschule
  • Gleichgewichtstraining, propriozeptives Training
  • Training und Gangschule nach Amputationen
  • Funktionelle und arbeitsweltbezogene Schulungen
  • Qigong
  • Entspannungsverfahren, Progressive Muskelentspannung
  • Indoor- und Outdoor-Aktivitäten
  • Bewegungsbäder
  • balneophysikalische Therapien

Wie Sie uns kontaktieren können

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes Hilfe benötigen oder ein Anliegen haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter an unseren Pflegestützpunkten rund um die Uhr zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen:

Bettina Wagener

Bettina Wagener

Pflegedienstleitung

MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen

Kerstin Rohde-Vogt

Kerstin Rohde-Vogt

Therapieleitung

MEDICLIN Kliniken Bad Wildungen